Barhocker – Design Klassiker: Bombo von Magis

Der Designer Stefano Giovannoni schuf 1997 den eleganten und zeitlosen Bombo Barhocker. Dieser Barhocker überzeugt durch seine wunderschön geschwungene Optik und bietet einen Sitzkomfort der Extra Klasse.

Die Sitzschale des Magis Bombo Barhockers ist toll geformt und besteht aus hochwertigem durchgefärbtem Polypropylen. Egal in welchen Farben dein Wohnbereich eingerichtet ist, bei der großen Auswahl an Farben findest du bestimmt genau die passende.

Kunststoffkunstwerke für den Sommer: Kartell

Das italienische Unternehmen Kartell bietet auch für die Sommersaison eine Menge. Die hochwertigen Kunststoffmöbel machen sich in jedem Garten gut und sind durch ihre einmalige Konzeption auch zum größten Teil wetterfest.

Sie finden Holz und Metallmöbel zu langweilig? Dann sind diese Kunststoffkunstwerke genau das Richtige für Sie. Kartells Möbel punkten vor allem mit ihrer Leichtigkeit und den klaren Formen.

Oblio

Oblio Sitzwürfel

Der Oblio ist eine Kreation des italienischen Herstellers Moroso. Der Designer von Robinson überzeugt mit dem neuen Stück durch besondere Kreativität und Finesse.

Die Form des Oblio entspricht einer hohlen Kugel, die zum Würfel geschnitten wurde. Es entsteht ein zeitloses Design, das durch die weiße Farbgebung schlicht, aber dennoch einfallsreich ist. Die im Würfel entstandenen runden Löcher können nach Bedarf mit Deckeln in Form von Polstern oder lackierten Platten gefüllt werden, wodurch farbliche Akzente gesetzt werden können.

Sit Down and Relax

Ein Sessel in dem man sich reinsetzt und der sofort zum Verweilen einlädt. Zurücklehen, durchatmen und einfach wohlfühlen. So sollte ein perfekter Relax Sessel sein. Ein Sitzmöbel für das Wohnzimmer, als Ergänzung zum Sofa.

Wenn sich der Arbeitstag mal wieder in die Länge gezogen hat und man einfach mal daheim abschalten will, ist ein Sessel der richtige Ort um zu entspannen.  Allerdings kann nicht nur darauf entspannt werden. Der Sessel ist auch hervorragend zum liegen, fernsehen, Musik hören oder lesen, geeignet.

Tojo: Schlicht und stilvoll

Mit seinen minimalistischen, weißen Designs hat mich Tojo sofort überzeugt. Ich dachte, dass  man für sowas nach  Asien reisen müsste. Ich habe mich jedoch geirrt. Zwar mag Tojo seine stilistischen Wurzeln in der japanischen Schlichtheit haben, aber das Unternehmen ist deutsch. Tojo wurde 2000 in Baden-Württemberg gegründet und hat seitdem mehrere Preise, wie den Züricher Blickfang 2006 eingeheimst.

New Caribbean Design: Stilvolle Nachhaltigkeit

Mit nachhaltigen Möbeln und Accessoires bringt man ein Stück Freude in die Wohnung. Wenn ein Möbelstück mit Liebe statt unter Ausbeutung hergestellt wird, erkennt man das schnell und spürt die positive Energie. Trotzdem muss ich sagen, dass viele nachhaltige Designs nicht so gut in deutsche Wohnungen passen. Sie sind zu ländisch, benötigen viel Platz oder haben nicht den richtigen Stil. Doch der Firma New Caribbean Design ist es gelungen, nachhaltige, aber stilvolle Produkte anzubieten.

Das Aisslinger Studio: Würfel, Koralle und Geflecht

Die Designer des Aisslinger Studio entwerfen ständig Möbel, die in die Schlagzeilen der modischsten Blogs und in die Sammlungen der berühmtesten Museen kommen. Dank weiterer verschiedener Designauszeichnungen ist klar, dass Werner Aisslinger einer der einfallsreichsten Designer ist.

Loft Cube