Ein Tässchen Kaffee oder Tee?

Kaffee und Kuchen, Teekränzchen und Latte Macchiato: Genuss kann so wunderbar stilvoll sein. Das beweist Bodum mit seinen Produkten rund um Kaffee und Tee immer wieder aufs Neue!

Meine neueste Entdeckung bei Bodum ist der Chambord Kaffeebereiter. Er ist mir in der Werbung beim Fernsehschauen aufgefallen. Mit seiner silbrigen Ummantelung bringt er dem gedeckten Tisch zum glänzen. Der Schnabel der Kanne verschließt die Öffnung und somit muss niemand Angst vor Kaffeeflecken auf der Tischdecke oder einer kleinen Verbrennung auf der Hand haben.

Küchenkunst aus Dänemark

Wohl einer der bekanntesten Kaffeebereiter- fast jeder hat oder hatte einen Zuhause. Doch wisst ihr auch etwas über den Hersteller?

Das Unternehmen Bodum wurde 1949 in der Hauptstadt Dänemarks, Kopenhagen, von Peter Bodum gegründet. Design, Qualität und Funktionalität der Produkte hatten oberste Priorität und sind bis heute das Rezept des Erfolgs von Bodum. Schon bei der Gründung war Peter Bodum klar: schönes industrielles Produktdesign ist das A und O!

Kaffee: Jetzt auch im All und beim Radfahren


Durch die Hektik des Alltags ist sogar die kurze Kaffeepause zum Luxus geworden, die oft unterwegs stattfindet. Diesem Umstand sind sich auch Designer bewusst und bieten uns Utensilien, die man in vielen verschiedenen Situationen unterwegs verwenden kann. Auch im All.