Neu im Sortiment: Kartell – One More und One More Please

Seit kurzem bietet Kartell die neuen Barhocker One More und One More Please an. Designed wurden diese schicken, jedoch schlichten Barmöbel von dem Designer Philippe Starck.

Philippe Starck ist nicht nur kreativ sondern auch sehr vielseitig. Seine Entwürfe sind von Architektur bis Produktdesign überall zu finden und mehr als beliebt. Neben spektakulären Inneneinrichtungen entwirft er auch simple Gebrauchsgegenstände. 2004 wurde Starck mit dem Lucky Strike Designer Award der Raymond-Loewy-Stiftung ausgezeichnet.

Barmöbel erobern den Wohnbereich

Wie der Name schon sagt, trifft man Barhocker und -tische häufig in Bars an. Heute jedoch gehören Barmöbel nicht mehr ausschließlich in den Gastronomiebereich und da nicht jeder das Glück hat genug Platz für eine separate Hausbar zu haben, maschieren sie jetzt in den Wohnbereich.

Warum also nicht eine gemütliche Atmosphäre direkt in der Küche, im Wohn- oder Esszimmer verbreiten. Schön geformte Barmöbel peppen jede Umgebung auf. Besonders beliebt sind diese als Frühstückstresen in der Küche. Sehr gemütlich zum Zeitung lesen und Kaffee trinken.