Das Ende der Sommerzeit…

Wer kennt es nicht – Immer Ende Oktober wird es Zeit die Uhr eine Stunde Normann Copenhagen - Watch Mezurückzustellen. So musste ich also alle analogen Uhren zuhause neu stellen. Um mich schneller dafür einzustellen, stelle ich die Uhren bereits am Tag davor um. Also musste ich meine schöne bunte Wanduhr und meine Kuckucksuhr im Wohnzimmer umstellen. Nach einer kurzen Entspannnung in meinem äußerst gemütlichen Sitzsack war es aber auch schon Zeit loszugehen, da ich noch eine Verabredung in einer Bar hatte. Der Abend verlief sehr nett und zu meinem erstaunen hatte ich auch nach 5 Stunden rumsitzens immernoch keine Schmerzen. Der Barhocker hat also seine Aufgabe sehr gut gemacht;)

Licht im Dunkel – Lampen und Leuchten von Muuto

Die Tage werden kürzer und an manchen will man das Haus gar nicht verlassen, da es draussen ungemütlich kalt und nass ist. Der Herbst kündigt sich in großen Schritten an. Spätestens wenn die Blätter in den unterschiedlichsten Farben auf den Boden fallen, wird es Zeit, sich Zuhause ein schönes Ambiente zu schaffen. Der dänische Designhersteller Muuto hat dazu die passenden Lampen im Angebot. Diese reichen von schlichten Pendelleuchten bis hin zu ausgefeilten Stehleuchten. Hier zeigen wir Ihnen eine kleine Auswahl des beliebtesten Muuto Produkte.

Demnächst bei uns: Kartell – Taj

Die Taj Tischleuchte ist der letzte Neuzugang der Familie Kartell Lights. Auffallend für die Tischleuchte Taj von Kartell ist ihre einfache Form. Sie wurde von Pietro Ferruccio Laviani entworfen. Inspiriert durch die Form des Stoßzahnes eines Elefanten, hat Ferruccio Laviani mit der Taj Leuchte mehr als eine Lichtquelle geschaffen, es ist eine dreidimensionales Lichtskulptur, die auf dem Schreibtisch oder auf einem anderem Möbelstück garantiert alle Blicke auf sich zieht.

Normann Copenhagen: Dänemarks renommiertestes Designhaus

Passend zu unserem letzten Blog über den „Time To Design“ Talentwettbewerb für Jungdesigner, möchte ich Ihnen hier einen der Partner dieses Unterfangens vorstellen. Normann Copenhagen, das Designhaus aus Kopenhagen in Dänemark, das 1999 von den kreativen Jan Andersen und Poul Madsen in Kopenhagen, gegründet wurde.

Dieses eher junge Designunternehmen hat sich in Dänemark mittlerweile zum angesehensten renommiertesten Designhaus etabliert. Die Produkte von Normann Copenhagen werden weltweit vertrieben und besonders der Flagship Designstore in Kopenhagen rühmt sich größter Beliebtheit.

Moree: Lichterspiel für den Garten

Es wird gemütlich! Da wir ja alle auf einen warmen Sommer hoffen, in dem wir lange Grillabende auch noch spät am Abend im Garten genießen wollen, bietet die Trendmarke Moree formschöne und hochfunktionale Möglichkeiten zur indirekten Beleuchtung.

Moree gestaltet und produziert hochwertige, markante Leuchtmöbel und –objekte, für Menschen, die sinnliches Wohnen schätzen. Klare Formen und die Wirkung von Licht verbinden diese Designer immer wieder aufs Neue und erschaffen damit ausdrucksstarke multifunktionale Lichtquellen.

Retro

Möbel im Retro-Stil feiern dieses Jahr ihr Comeback.

Beim Stichwort Plastikmöbel schüttelten bis vor kurzem viele Einrichtungsfans noch den Kopf, doch dieses Jahr haben die bunten PVC-Stilelemente endlich wieder zurück in unsere Wohnräume gefunden und lassen sich als vielfältige Kleinmöbel in viele modernen Wohnumgebungen mühelos integrieren. Aber am schönsten wirken die Möbelstücke als bewusst arrangierte Einzelstücke, denn ich glaube nicht, dass jemand in einem Designmuseum wohnen möchte, außerdem kommen die Klassiker so viel besser zur Geltung und werden zu etwas Besonderem in deinem Wohn-, Schlaf- oder Arbeitszimmer.

Hol dir die Sonne nach Hause!

Lampen sind wunderbare Objekte, sie erhellen das Zimmer und sorgen für ein wärmeres Ambiente.

Es gibt sie in den verschiedensten Variationen. Sei es Tischleuchten, Wandleuchten, Standleuchten oder Pendelleuchten- sie tun alle dasselbe: sie leuchten.

Die Frage ist nur noch, welche das Zeug hat ein Zimmer am besten zu erleuchten. Tischleuchten erhellen nur einen kleinen Teil, da sie meist zum Nachttisch hinzugefügt werden um Abends vielleicht ein Buch zu lesen. Wandleuchten und Standleuchten erhellen einen Großteil des Zimmers, aber wirklich das ganze Zimmer erhellen tut die Pendelleuchte. Sie hängt von oben herab und erstrahlt wie die Sonne in unserem Wohnbereich.

FL/Y

Interessiert an einer Pendelleuchte, die Dein Zimmer perfekt zum Strahlen bringen kann und modern und stylisch zugleich ist?
Dann Augen auf für die Kartell FL/Y Pendelleuchte!

Die beliebte FL/Y Pendelleuchte, wurde früher nur Icon genannt und von Ferruccio Laviani für den italienischen Designer-Möbelhersteller Kartell entworfen. Eine ziemlich einfache Lampe wenn man sie sich so anschaut. Schnell wird einem allerdings bewusst, dass es gerade diese Einfachheit und die zeitlose Formsprache ist, die überzeugt. Die auffälligen Farben und die Form erinnern an Seifenblasen im Sonnenlicht – schlechte Laune kann bei der Kartell FL/Y mit Sicherheit nicht mehr aufkommen.

KARTELL Take Lampe

„Kreativität und Technologie, Glamour und Zweckmäßigkeit, Qualität und Innovation: eine Verbindung“, so stellt sich die Firma Kartell auf ihrer Homepage vor.

Kartell wurde 1949 gegründet und kann in der 61-jährigen Firmengeschichte auf eine beachtliche Entwicklung zurückblicken. Neben zahlreichen Innovationen im Möbeldesign- und Wohnaccessoire-Bereich, schmückt sich Kartell mit vielen Awards, Auszeichnungen und Stardesignern wie z.B. Philippe Starck.