Das Ende der Sommerzeit…

Wer kennt es nicht – Immer Ende Oktober wird es Zeit die Uhr eine Stunde Normann Copenhagen - Watch Mezurückzustellen. So musste ich also alle analogen Uhren zuhause neu stellen. Um mich schneller dafür einzustellen, stelle ich die Uhren bereits am Tag davor um. Also musste ich meine schöne bunte Wanduhr und meine Kuckucksuhr im Wohnzimmer umstellen. Nach einer kurzen Entspannnung in meinem äußerst gemütlichen Sitzsack war es aber auch schon Zeit loszugehen, da ich noch eine Verabredung in einer Bar hatte. Der Abend verlief sehr nett und zu meinem erstaunen hatte ich auch nach 5 Stunden rumsitzens immernoch keine Schmerzen. Der Barhocker hat also seine Aufgabe sehr gut gemacht;)

Demnächst bei uns: Kartell – Taj

Die Taj Tischleuchte ist der letzte Neuzugang der Familie Kartell Lights. Auffallend für die Tischleuchte Taj von Kartell ist ihre einfache Form. Sie wurde von Pietro Ferruccio Laviani entworfen. Inspiriert durch die Form des Stoßzahnes eines Elefanten, hat Ferruccio Laviani mit der Taj Leuchte mehr als eine Lichtquelle geschaffen, es ist eine dreidimensionales Lichtskulptur, die auf dem Schreibtisch oder auf einem anderem Möbelstück garantiert alle Blicke auf sich zieht.

Red dot award – Sieger 2012

Der red dot design award, dessen Ursprünge bis 1955 zurückreichen, ist heute einer der größten und renommiertesten Designwettbewerbe der Welt.

Dieses Jahr haben sich rund 1.800 Unternehmen und Designer aus 58 Ländern beim red dot award: product design beworben und so die Chance ergriffen, ihr gestalterisches Können im internationalen Vergleich mit renommierten Designern und aufstrebenden Talenten unter Beweis zu stellen. In insgesamt 19 verschiedenen Kategorien messen sich die aktuellsten Designer. 4.515 Produkte wurden kostenpflichtig eingereicht doch nur wenige gewannen den begehrten Preis. 1.058 Mal verlieh sie den roten Punkt für hervorragendes Design, aber nur 62 Mal die besondere Auszeichnung.

Trendfarben – bringen Sie neue Farbe in ihr Zuhause

Brauchst du auch mal wieder einen Tapetenwechsel? Willst du einfach mal ein bisschen neue Farben in dein Leben bringen, kannst dich aber nicht so ganz entscheiden? Hier möchte ich euch nun ein paar Farbtrends und –Kombinationen  vorstellen.

Wenn ihr es eher edel haben wollt ist Weiß und cremeweiß kombiniert mit klassischen Braun- oder Grautönen genau das richtige. In der Kombination mit Cremeweiß wirken helle Brauntöne bis hin zu dunklem Wengeholz sehr edel und trendig. Diese Farbkombination ist eher Dezent und lässt sich mit fast jeder knalligen Farben kombinieren. Wie wär es mit pinken Accessoires? Aber Vorsicht nur sparsame Farbtupfer reichen!

Ronan & Erwan Bouroullec

Dieser beiden Designer sind mehr als außergewöhnlich! Ronan und Erwan Bouroullec zählen zu den bekanntesten und einflussreichsten zeitgenössischen Designern. Die französischen Brüder Ronan und Erwan Bouroullec  arbeiten in ihrem internationalen Designstudio in Paris an zukunftsorientierten, innovativen Arbeiten.  Wohn- und Büromöbel ebenso wie Leuchten und Geschirr nehmen dort Gestalt an. Kennzeichnend für ihre Entwürfe sind Klarkeit und Leichtigkeit und zugleich sind sie vielschichtig und äußerst poetisch.

Normann Copenhagen: Dänemarks renommiertestes Designhaus

Passend zu unserem letzten Blog über den „Time To Design“ Talentwettbewerb für Jungdesigner, möchte ich Ihnen hier einen der Partner dieses Unterfangens vorstellen. Normann Copenhagen, das Designhaus aus Kopenhagen in Dänemark, das 1999 von den kreativen Jan Andersen und Poul Madsen in Kopenhagen, gegründet wurde.

Dieses eher junge Designunternehmen hat sich in Dänemark mittlerweile zum angesehensten renommiertesten Designhaus etabliert. Die Produkte von Normann Copenhagen werden weltweit vertrieben und besonders der Flagship Designstore in Kopenhagen rühmt sich größter Beliebtheit.

Kunststoffkunstwerke für den Sommer: Kartell

Das italienische Unternehmen Kartell bietet auch für die Sommersaison eine Menge. Die hochwertigen Kunststoffmöbel machen sich in jedem Garten gut und sind durch ihre einmalige Konzeption auch zum größten Teil wetterfest.

Sie finden Holz und Metallmöbel zu langweilig? Dann sind diese Kunststoffkunstwerke genau das Richtige für Sie. Kartells Möbel punkten vor allem mit ihrer Leichtigkeit und den klaren Formen.

Moree: Lichterspiel für den Garten

Es wird gemütlich! Da wir ja alle auf einen warmen Sommer hoffen, in dem wir lange Grillabende auch noch spät am Abend im Garten genießen wollen, bietet die Trendmarke Moree formschöne und hochfunktionale Möglichkeiten zur indirekten Beleuchtung.

Moree gestaltet und produziert hochwertige, markante Leuchtmöbel und –objekte, für Menschen, die sinnliches Wohnen schätzen. Klare Formen und die Wirkung von Licht verbinden diese Designer immer wieder aufs Neue und erschaffen damit ausdrucksstarke multifunktionale Lichtquellen.

Der Sommer kommt …

Der Re-Trouvé Stuhl von Outdoor-Hersteller Emu besticht durch seine eleganten Metallmaschen. Der exklusive Designerstuhl Re-Trouvé ist eine Hommage an die Eisenmöbel der 1950er-Jahre.

Es ist endlich so weit,  der Sommer steht vor der Tür.  Langsam wird alles grün und blüht, anstatt der kahlen braunen Äste wird es nun endlich wieder farbenfroh. Erholsame sonnige Tage rücken näher, die im Garten genossen werden sollten!