Paola Navone

Heute möchte ich euch wieder einen ganz besonderen Designer vorstellen. Besser gesagt eine Designerin – Paola Navone lebt in Mailand und Hongkong und steht für einen ganz besonderen Stil. Sie ist 1950 in Turin (Italien) geboren.

Ihr Studium der Architektur schließt sie 1973 in Florenz ab. Gleich nach dem Studium schloss sie sich der Bewegung um Ettore Sottsass an, die einen höheren Focus auf die Gestaltung legen und  die Funktionalität somit vernachlässigen wollten, somit wandte sie sich früh vom typisch italienischen Design ab.

Das Olympische Feuer vs. Conmoto Kamine

Das Olympische Feuer

Die Eröffnungszeremonie wird jedes Jahr von dem Nationalen Olympischen Komitee Griechenlands organisiert. Einige Monate vor dem Start der Olympiade wird traditionell von als Priesterinnen verkleideten Schauspielern die olympische Flamme vor den Ruinen des Hera-Tempels in Olympia entzündet. Das Feuer wird mithilfe eines Parabolspiegels durch Bündelung des Sonnenlichts entfacht.

Olympia 2012 London – Das Feuer brennt

Nun geht es bald los mit der größten Sportveranstaltung der Welt – Die Olympia 2012 startet am 27. Juli 2012 im brandneuen Olympiastadion von London. Das Feuer im Olympiastadion wird am Eröffnungstag durch Königin Elisabeth II. entzündet.

Die Olympischen Sommerspiele 2012 finden zwischen dem 27. Juli und dem 12. August 2012 statt. Ganze sechs Millionen Tickets für Olympia 2012 sind nahezu ausverkauft. Ihr könnte euch die Spiele aber auch zum Glück ganz gemütlich Zuhause von der Couch aus ansehen, denn die Spiele werden von den Fernsehsendern ARD, ZDF und Eurosport live übertragen.

Red dot award – Sieger 2012

Der red dot design award, dessen Ursprünge bis 1955 zurückreichen, ist heute einer der größten und renommiertesten Designwettbewerbe der Welt.

Dieses Jahr haben sich rund 1.800 Unternehmen und Designer aus 58 Ländern beim red dot award: product design beworben und so die Chance ergriffen, ihr gestalterisches Können im internationalen Vergleich mit renommierten Designern und aufstrebenden Talenten unter Beweis zu stellen. In insgesamt 19 verschiedenen Kategorien messen sich die aktuellsten Designer. 4.515 Produkte wurden kostenpflichtig eingereicht doch nur wenige gewannen den begehrten Preis. 1.058 Mal verlieh sie den roten Punkt für hervorragendes Design, aber nur 62 Mal die besondere Auszeichnung.

Red dot award – Die Jury 2012

Die renommierten Designexperten aus aller Welt kamen schon im Februar 2012 in Essen zusammen um jede einzelne Arbeit in der Praxis zu testen, zu diskutieren und zu bewerten.
Jedes einzelne Produkt, welches angemeldet wurde wird von der Jury bewertet. Eine Vorauswahl gibt es nicht, somit hat jedes Produkt wirklich die gleichen Chancen. Für sämtliche Teilnehmer gelten die gleichen Bedingungen, denn die Juroren beurteilen jedes Objekt live und vor Ort.

Red dot award – Allgemeines zum Wettbewerb

Produkte die den red dot award ergattern wollen müssen wegweisend, kosmopolitisch und hochwertig sein. Formen und Gestaltungen die im Kopf bleiben, und an die sich die Betrachter erinnern. Der red dot award hat eine lange Tradition. Die mutigen Teilnehmer stellen sich einem internationalen Vergleich durch eine Expertenjury.

Trendfarben – bringen Sie neue Farbe in ihr Zuhause

Brauchst du auch mal wieder einen Tapetenwechsel? Willst du einfach mal ein bisschen neue Farben in dein Leben bringen, kannst dich aber nicht so ganz entscheiden? Hier möchte ich euch nun ein paar Farbtrends und –Kombinationen  vorstellen.

Wenn ihr es eher edel haben wollt ist Weiß und cremeweiß kombiniert mit klassischen Braun- oder Grautönen genau das richtige. In der Kombination mit Cremeweiß wirken helle Brauntöne bis hin zu dunklem Wengeholz sehr edel und trendig. Diese Farbkombination ist eher Dezent und lässt sich mit fast jeder knalligen Farben kombinieren. Wie wär es mit pinken Accessoires? Aber Vorsicht nur sparsame Farbtupfer reichen!

Barhocker – Design Klassiker: Bombo von Magis

Der Designer Stefano Giovannoni schuf 1997 den eleganten und zeitlosen Bombo Barhocker. Dieser Barhocker überzeugt durch seine wunderschön geschwungene Optik und bietet einen Sitzkomfort der Extra Klasse.

Die Sitzschale des Magis Bombo Barhockers ist toll geformt und besteht aus hochwertigem durchgefärbtem Polypropylen. Egal in welchen Farben dein Wohnbereich eingerichtet ist, bei der großen Auswahl an Farben findest du bestimmt genau die passende.

Barhocker – Design Klassiker: Lem von LaPalma

Der Lem Barhocker von LaPalma ist einer der wohl bekanntesten Drehhocker und in den letzten Jahren zum echten Design Klassiker geworden. Durch den enormen Sitzkomfort, und die elegante Erscheinung durch sein schlichtes Design, überzeugt der Lem Barhocker in jeglicher Hinsicht. Zwar ist dieser Hocker nicht ganz billig, dafür aber absolut hochwertig, modern und exklusiv.

Das Designer Duo Shin & Tomoko Azumin lieferte den Entwurf für das Meisterstück, den Lem Hocker, und schufen damit einen echten Klassiker.