Ronan & Erwan Bouroullec

Dieser beiden Designer sind mehr als außergewöhnlich! Ronan und Erwan Bouroullec zählen zu den bekanntesten und einflussreichsten zeitgenössischen Designern. Die französischen Brüder Ronan und Erwan Bouroullec  arbeiten in ihrem internationalen Designstudio in Paris an zukunftsorientierten, innovativen Arbeiten.  Wohn- und Büromöbel ebenso wie Leuchten und Geschirr nehmen dort Gestalt an. Kennzeichnend für ihre Entwürfe sind Klarkeit und Leichtigkeit und zugleich sind sie vielschichtig und äußerst poetisch.

Ronan Bouroullec diplomierte 1996 auf der École nationale supérieure des arts décoratifs in Paris und gründete im selben Jahr sein Designbüro. Erwan arbeitete während seines Studiums als Assistent an den ersten Entwürfen mit. 1997 präsentierten die beiden ihre „Disintegrated Kitchen“ auf der Mailänder Messe und wurden von Giulio Cappellini entdeckt. Von ihm erhielten sie den ersten kommerziellen Auftrag für das Designlabel „Cappellini“. 1999 beendete Erwan Bouroullec an der École nationale supérieure d’arts in Cergy-Pontoise sein Studium und schloss sich als Partner dem Büro seines Bruders an, das seitdem als Ronan & Erwan Bouroullec bekannt ist.

Seit 2001 arbeiten die Brüder an verschiedenen Design-Projekten, die schon in vier Ausstellungen in der Galerie Kreon in Paris öffentlich vorgestellt wurden.

Seit 1997 entwarfen die Brüder Bouroullec Produkte für Marken wie Cappellini, Ligne Roset, Vitra, Magis, Kartell und Belux. Auch zahlreiche Auszeichnungen können die Brüder schon zu ihren Errungenschaften zählen, “Grand Prix du Design de la Ville de Paris”, “New Designer Award”, “Designers of the Year”, zweimal den “Red Dot Award” und 2008 den “Finn-Juhl Prize”. Neben ihren Objekten für namhafte Hersteller konzipieren die Designer auch Installationen für Galerien und gesamte Innenraumgestaltungen, wie das Restaurant Dos Palillos im Hotel Casa Camper in Berlin.

Sie bezeichnen sich selber als nicht sehr organisierte und eher romantische Designer. Sie haben sehr hohe Ansprüche an ihrer Arbeit und nehmen deswegen immer nur einen begrenzten Teil an Aufträgen an. Oft genug müssen sie Anfragen ablehnen, da ihnen sonst nicht genug Zeit bleibt die laufenden Projekte bis zu ihrer Zufriedenheit zu perfektionieren.

Ein gutes Beispiel für die innovativen und durchdachten Produkte des Designerduos ist das Alcove Sofa. Dieser Bestseller trifft auf ein Bedürfnis einen Raum im Raum zu erschaffen und findet besonders in der Arbeitswelt seine Zustimmung. Sie haben das Alcove Sofa zuerst als Wohnmöbel entwickelt, doch genau dieser Aspekt der Wohnlichkeit, die Polsterung, die textile Oberfläche, machte es für die Nutzung in Bürobauten so reizvoll.

Das Französische Designer Duo ist auf alle Fälle vielseitig, egal ob es verspielte dekorative Produkte, wie die „Algues“, oder minimalistische, aufs nötigste komprimierte Produkte, wie die Steelwood Serie für Magis sind.

Im Rahmen der Munich Creative Business Week eröffneten die Neuen Werkstätten in München am 10. Februar 2012 sogar eine exklusive Ausstellung der französischen Stardesigner Ronan und Erwan Bouroullec.

Schauen Sie doch auch mal auf unserer Facebookseite der Möbelfreunde vorbei und nehmen Sie an unserem tollen Quandt Gewinnspiel teil. Einfach Freund der Möbelfreunde werden, teilnehmen und schöne Preise gewinnen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>