Retro

Möbel im Retro-Stil feiern dieses Jahr ihr Comeback.

Beim Stichwort Plastikmöbel schüttelten bis vor kurzem viele Einrichtungsfans noch den Kopf, doch dieses Jahr haben die bunten PVC-Stilelemente endlich wieder zurück in unsere Wohnräume gefunden und lassen sich als vielfältige Kleinmöbel in viele modernen Wohnumgebungen mühelos integrieren. Aber am schönsten wirken die Möbelstücke als bewusst arrangierte Einzelstücke, denn ich glaube nicht, dass jemand in einem Designmuseum wohnen möchte, außerdem kommen die Klassiker so viel besser zur Geltung und werden zu etwas Besonderem in deinem Wohn-, Schlaf- oder Arbeitszimmer.

Battista

Schon wieder ein ausgefallenes, praktisches Produkt von dem Designer Antonio Citterio. Der zusammenklappbare und ausziehbare Tisch wurde für den italienischen Hersteller Kartell entworfen.

Der Tisch ist multifunktional, er kann als Servierwagen auf Partys, als Beistelltisch oder Einzeltisch zum Einsatz kommen.

Den Battista gibt es in matt und in glänzend, je nach Wunsch und natürlich gibt es ihn auch in verschiedenen Farben wie schwarz, weiß oder blau. Die Mischung aus Kunststoff und Metall ist auch hier zum Einsatz gekommen und macht sich mal wieder wirklich gut.

Gastone

Von Kartell mal wieder ein innovatives Produkt! Gastone ist ein eleganter und ausklappbarer Servierwagen auf Rollen.

Der Klappservierwagen wurde von den Designern Antonio Citterio und Oliver Löw entworfen. Die Platte ist aus lackiertem Kunststoff und das Gestell aus verchromten Stahl. Die Laufräder vom Gastone verleihen ihm den originellen und unverwechselbaren Look und sind natürlich auch praktisch für die Mobilität des Servierwagens. Was wäre denn ein Servierwagen ohne Rollen?!

Moorea

Super bequem, extra leicht und schön bunt – das ist Moorea. Moorea wurde von dem Designer Vico Magistretti entworfen und ist ein gepolsterter Drehstuhl auf fünf Rollen. Die Form des bequemen Drehsessels ist elegant, schlicht und einfach.

Komfortables Sitzerlebnis kann man mit dem Moorea nicht nur im eigenen Wohnbereich sondern auch im Büro oder in Konferenzräumen haben, und dass der Moorea zum Blickfang wird ist garantiert, egal in welchem Raum er steht!

Manchmal ist weniger eben doch mehr….

Das ist das Motto des innovativen Regalsystems von Kartell. Piero Lissoni hatte die super konstruktive Entwurfsidee. Trays ist ein sehr flexibles Regalsystem, mehrere Tische können zu einem Regal hochgestapelt werden. Ob Tisch oder Regal, Trays macht sich einfach gut in jedem Zimmer.

Die Platte in Hochglanz und das verchromte Stahlrohrgestell runden sein Design perfekt auf und machen ihn zu einem schlichten aber stylischen Hingucker!

Miss Balú

Philippe Starck hat den Miss Balú für Kartell entworfen. Der Tisch verkörpert im modernen Sinne die typische Idee eines Tisches aus dem 19. Jahrhundert mit Mittelfuß. Es ist eine komplette Kollektion von Tischen für verschiedene Verwendungszwecke, die im Innen- und im Außenbereich eingesetzt werden können, denn die Oberfläche des Tisches ist super kratzfest und der Tisch ist wetterfest.

Das unendlich fortsetzbare Sofa…

Kartell Pop

Kartell hat immer ausgefallene Ideen. Kartell Produkte sind immer stylisch und super praktisch. Aber sowas sehe ich zum ersten Mal. Der Designer Piero Lissoni hat in Zusammenarbeit mit Carlo Tamborini für Kartell das erste unendlich fortsetzbare Sofa designet – Sein Name: POP. Es ist kinderleicht zusammen und auseinander montierbar. Das Sofa besteht aus modernen Materialien, die Polster sind mit Gänsedaunen gefüllt und das macht den Pop so richtig außerordentlich gemütlich!

Bookworm

Herr der Ringe, Harry Potter, das Parfüm, der kleine Prinz, der Alchimist, die Nomadentochter, Tintenherz, Faust, der Vorleser und unsere ganzen anderen Lieblinge finden alle hier ihren verdienten Platz!

Der Bookworm von Kartell gilt als eines der innovativsten und kreativsten Bücherregale aller Zeiten. Warum? Der Grund dafür ist, dass er beliebig biegsam ist. Die spezielle Fließpresstechnologie macht es möglich, dass sich das Bücherregal die gewünschte Form einnehmen kann und dennoch stabil bleibt. Wie die meisten Kartell Produkte sieht auch das Bücherregal sehr zerbrechlich aus, ist es aber nicht es ist bis zu 10 kg belastbar und somit sehr stabil!

Bubble Club

Eine echte Designikone von Kartell!

Ein geräumiges Sofa mit klaren Linienführungen – das ist der Bubble Club!
Das Sofa ist hervorragend Widerstandsfähig gegenüber Witterungseinflüssen. So kann man ihn auch im Freien einsetzen, z.B. auf dem Balkon, auf der Terrasse oder im Garten. Der Bubble Club ist der erste Vertreter eines ganz neuen Einrichtungskonzepts, es ist ein industriell gefertigtes Sofa, welches komplett aus Kunststoff besteht.

Tischlein, deck dich…!

Der von Ferrucio Laviani designte Tisch Four von Kartell lässt durch seine Funktionalität und verschiedenen Ausführungen problemlos in jedes Umfeld einfügen. Seine strenge geometrische Form macht ihn so schön elegant und durch seine Schlichtheit kann man ihn gut zu und mit anderen Möbel- und Dekostücken kombinieren.